Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen

VR im GamesLab

VR Plant Journey
Biologie

Rapspflanze in einer VR Anwendung

Didaktisch vorbildlich gemachter Biologie-VR Unterricht

Der Trailer zur Applikation

Inhalte von YouTube anzeigen?

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen. Hinsichtlich weiterer Details beachten Sie bitte die Hinweise auf den Seiten des externen Angebots.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf einen Blick:

Schriftzug "Geräte" vor grünem Hintergrund

Zur Installation Internetverbindung nötig

Unterstützt:

  • Oculus Quest
  • Unterstützt Quest 2
  • Oculus Rift
  • HTC VIVE
  • Valve Index

Keine Internetverbindung nötig, keine In-App Käufe

Schriftzug "Einsatz"

Fach/Kategorie: Biologie

Alter: Alle Altersstufen (Hersteller der Brillen empfehlen ab 12 Jahre)

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 2019 gestarteten Projektes "AVATARS" arbeiteten Wissenschaftler*innen unter Leitung des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) mit Forscher*innen der Universität Bielefeld, der Universität Kaiserslautern sowie mit Pflanzenzüchter*innen der NPZ Innovation (NPZi) und mit den VR-Spezialist*innen des Unternehmens Breakpoint One zusammen.
Geballte Fachkompetenz gestattet es den Spieler*innen vollkommen in das Innenleben einer Rapspflanze einzutauchen und in drei Kapiteln - Wurzel, Blatt und Samen - Zusammenhänge zu erkennen und biologische Prozesse nachzuvollziehen.
Das Spiel richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Grundkenntnissen in Biologie.

Schriftzug "How to"

Planzenwachstum hautnah erleben

Während uns die Photosynthese erklärt wird, entdecken wir Wasser und CO2 Moleküle.
Wir nehmen uns ein paar Moleküle und bewerfen damit das Chloroplast, die Photosynthese geht weiter. So simpel sich das kleine Spiel anhört, zurück bleibt eine Erkenntnis.
Nur noch ein paar Moleküle und unsere Pflanze erreicht das nächste Wachstums-Level.
In der Wurzel können wir, Ammonium und Nitrat, wichtige Pflanzennährstoffe, zusammenzubauen und im Samen heißt es, mit Pfeil und Bogen
Öl-Körper zu treffen, sodass diese anwachsen.
Mit solchen kleinen interaktiven Einheiten wird Wissenschaft bei VR Plant Journey wirklich erlebbar. Im Vordergrund steht dabei nicht ein tiefes wissenschaftliches Verständnis durch die Visualisierung realer Prozesse, sondern die Möglichkeit, diese aktiv zu erleben.
Das gesamte Spiel folgt dabei einem Optimierungsansatz. Möglichst viel Stickstoff soll am Ende im Samen gespeichert werden.
Das gesamte Spiel dauert durchschnittlich zehn Minuten. An jeder der drei Stationen - Wurzel, Blatt und Samen - müssen Herausforderungen bestanden werden.
Die Applikation ist in englischer und deutscher Sprache verfügbar.

Schriftzug "Praxis"

Du bist ein Profi, werde Pflanzenforscher

Zum Schluss des Spiels wird beurteilt ob der/die Spieler*inn einer Rapspflanze die optimalen Bedingungen geliefert haben und die Leistungen der Rapspflanze verbessert haben.
Moderne VR-Technologien vermitteln spielerisch auch komplexe Zusammenhänge, da wo man sie gar nicht vermutet.
Immersives Lernen für alle Sinne zeigen sich bei VR Plant Journey als wirklich effizient und sind die richtige Ergänzung zu herkömmlichen Lehrmethoden. Das haben auch schon andere bemerkt. VR Plant Journey spiegelt seine hochwertige Umsetzung und Qualität in mehreren international renommierten Preisnominierungen wider.