Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Joypad und Konsole
MediaLab

GamesLab

Medienkompetenz bei Eltern, Lehr- und pädagogischen Fachkräften

2 Personen spielen Mario Kart

Computer- und Videospiele sind ein Kulturgut, das heute ein Teil der Freizeitwelt und Spielkultur nahezu aller Kinder, Jugendlichen und auch vieler Erwachsenen geworden ist. Im Umgang mit ihnen gibt es in der pädagogischen, lerntheoretischen und erzieherischen Praxis viele Fragen, die kritisch und kompetent beantwortet werden müssen.

Daher haben wir das Thema der digitalen Spiele und einer virtuellen Medienkompetenzkultur stärker in den Mittelpunkt unserer medienpädagogischen Arbeit gerückt. Hier bedarf es sowohl der kompetenten Vermittlung von Kenntnissen über virtuelle Spielwelten als auch der kritischen Auseinandersetzung mit deren Problemfeldern. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf das Thema "Lernen mit Spielen".

Im medienpädagogischen GamesLab bieten wir Kindern und Jugendlichen, pädagogischen Fachkräften und Eltern einen digitalen Spielplatz. Ob Computerspiele, Apps oder Virtual Reality - hier können die neuesten Entwicklungen der digitalen Spielkultur ausprobiert, verstanden und mitgestaltet werden. Das kleine Kino im GamesLab zeigt Vielfalt, vom Bilderbuchkino bis zu neuen Formaten im Internet.

Außerdem unterstützen und moderieren wir medienpädagogische Praxisprojekte mit Kindern und Jugendlichen rund um das Thema Computerspiel.

Schriftzug "Digitale Tools"

Apps & Games

Vorschläge zum digitalen Lernen und Ausprobieren

mehr erfahren
Schriftzug "Im Lab"

Im Lab

Aktivitäten im GamesLab

mehr erfahren

Ihre Ansprechpersonen:

Foto: Dirk Poerschke

Dirk Poerschke

Beratung, Medienprojekte, Cybermobbing, Computerspiele, Soziale Netzwerke

Raum: 401

Foto: Hannah Heimbuchner

Hannah Heimbuchner

MediaLab/GamesLab
Medienbildung

Raum: 401