Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Digitale Tools

ESERO

European Space Education Resource Office

Logo Esero

Vom Weltall ins Klassenzimmer. Weltraumthemen wie Erdbeobachtung, Navigation, Kommunikation sowie die Erforschung des Weltalls kindgerecht von Experten für die Bildung aufbereitet.

Videos, Arbeitsblätter und Augmented Reality - bei ESERO werden fast alle Möglichkeiten genutzt.

Beispielhaft hier eines der "Paxi-Videos", die für Schüler*innen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren konzipiert wurden.

Auf einen Blick:

Schriftzug "Geräte" vor grünem Hintergrund

ESERO ist kostenlos und ohne In-App-Käufe

Erhältlich im:
ESERO ist als Webversion verfügbar
und lässt sich somit auch mit mobilen Endgeräten nutzen.

Die AR-App "Columbus Eye" gibt es für Android-Geräte im Google Play Store.
Erforderliche Android-Version: 4.0 oder höher.

Schriftzug "Einsatz"

Fach/Kategorie: MINT-Fächer, Sachunterricht

Alter: 8 - 18 Jahre (Herstellerangabe)

ESERO Germany bietet regelmäßige Fortbildungen für interessierte Lehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe an. Diese sind als Teil der beruflichen Weiterbildung und Zusatzqualifikation anerkannt. Die frei verfügbaren interaktiven Lerneinheiten orientieren sich an den Schulcurricula der Länder und sind von der Primarstufe bis in weiterführende Schulformen dem Wissensstand und den Bedürfnissen der Lernenden entsprechend aufgebaut. Sprachliche und soziale Kompetenzen werden genauso berücksichtigt wie Medien- und Methodenkompetenzen.
Schulklassen können regelmäßig an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen. So wird beim „Moon Camp“ gemeinsam eine eigene Mondbasis entworfen oder bei der „MissionX“ mit der Klasse das Fitnessprogramm der Astronauten absolviert.
Man merkt den Machern des ESERO Germany in allen Bereichen die Lust am Thema und die Expertise für das All an.

Das European Space Education Resource Office (ESERO) in Deutschland ist ein gemeinsames Projekt der Europäischen Weltraumorganisation ESA und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Den Zuschlag zur Gründung des ESERO-Büros hat die Ruhr-Universität Bochum mit einem engagierten Konsortium aus zehn Institutionen aus Nordrhein-Westfalen erhalten.

Schriftzug "How to"

Wie erklärt man das All?

Bei ESERO Germany erwartet Sie keine spektakuläre Echtzeit-Simulation eines Flugs durch unser Sonnensytem in Virtual oder Augmented Reality. Die große Stärke von ESERO Germany liegt in den toll umgesetzten Arbeitsblättern und Videos für die unterschiedlichen Klassenstufen. Die Videos schaffen es dank der tollen Sprecher und liebevoll gestalteten Comicfiguren, gerade auch für jüngere Schülerinnen und Schüler die komplizierten Zusammenhänge unseres Sternsystems kindgerecht zu erklären. Diese Videos sind zudem in kleine Geschichten eingebunden, welche das Lernziel unterstützen und nicht überlagern. Die Arbeitsblätter und Übungseinheiten bestehen aus einer Reihe von Aufgaben sowie den entsprechenden Erklärungen und Hintergrundinformationen. Der Schwierigkeitsgrad der Einheiten variiert, sodass die Lehrenden die Inhalte dem jeweiligen Niveau ihrer Schülerinnen und Schüler anpassen können. Auch diese Arbeitsblätter sind motivierend gestaltet. Satellitenbilder der Erde, Lernvideos und einige solide Augmented-Realtity-Angebote runden ESERO Germany ab.

Schriftzug "Praxis"

Sonne, Mond und Sterne

Die Europäische Weltraumorganisation hat mit ESERO ein tolles Bildungsangebot entwicklelt.
Wo kommen Sonne, Mond und Sterne eigentlich her, wie ist das alles entstanden? Solche Fragen seinen Schüler*innen zu beantworten, ohne die Erklärung zu komplex oder abstrakt werden zu lassen, stellt eine Herausforderung dar.
Viele Bildungsangebote arbeiten deshalb mit Simplifikationen oder visuellen Effekten, die im ersten Moment vielleicht beeindrucken, uns letztendlich aber mehr staunend als wissend zurücklassen. Bei ESERO Germany verbindet sich fachliches Expertenwissen mit didaktisch gut umgesetztem Lehrmaterial, insbesondere auch für die Grundschule.

Der Countdown läuft...