Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Digitale Tools

BIPARCOURS

BIPARCOURS als Lernwerkzeug

Junge Leute mit iPads

BIPARCOURS ist eine kostenlose Anwendung von Bildungspartner NRW für außerschulische Lernorte und Schulen in Nordrhein-Westfalen.

BIPARCOURS im Einsatz

Auf einen Blick:

Schriftzug "Geräte" vor grünem Hintergrund

BIPARCOURS - Kostenlos und schnell zu starten

BIPARCOURS ist eine kostenlose Anwendung von Bildungspartner NRW für außerschulische Lernorte und Schulen in Nordrhein-Westfalen.
Die App ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar.
Erhältlich:

  • im iOS App Store; erfordert iOS 11.0 oder neuer
  • im Google Play Store für Android-Geräte ab Android 4.4
  • als APK-Datei zur Selbstinstallation

Die mobile App kann on- und offline auf Endgeräten genutzt werden.
Der Parcours-Creator ist browserbasiert. Für die Nutzung registrieren Sie sich auf www.biparcours.de und können direkt loslegen.

Schriftzug "Einsatz"

Fach/Kategorie: Schulen und außerschulische Lernorte, für alle Fächer geeignet

Alter: Schüler*innen aller Klassen und Jahrgangsstufen

Seit 2005 fördert Bildungspartner NRW im Auftrag das Schulministeriums NRW und der Landschaftsverbände LVR und LWL die Kooperation von Schulen mit außerschulischen Lernorten. In diesem Kontext ist BIPARCOURS ein kostenloses Angebot für Schulen und außerschulische Lernorte in Nordrhein-Westfalen. Mit BIPARCOURS lassen sich Inhalte als multimediale Themen-Rallyes aufbereiten und damit interaktiv und spielerisch vermitteln.
Der Video-Clip oben zeigt beispielhaft die Anwendung der App im Kontext Bibliothek. Schüler*innen werden an eine altersgemäße Nutzung von mobilen Endgeräten im Bildungskontext herangeführt. Fotos, Videos und Audiodateien lassen sich kinderleicht einbinden, so können die Parcours den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. Auf dieses Weise trainiert BIPARCOURS auch die Medienkompetenz der Lernenden.

Schriftzug "How to"

Inspiration en masse

Das Lernwerkzeug BIPARCOURS besteht aus zwei Teilen: Dem browserbasierten Parcours-Creator und der App für das Endgerät. BIPARCOURS bietet dabei drei Anwendungsmöglichkeiten:

  • In der App findet Ihr bereits veröffentlichte Parcours, die als Inspiration dienen, oder die Ihr euren Lerngruppen zum Spielen zur Verfügung stellen könnt.
  • Ihr könnt mit dem Parcours-Creator selbst Bildungsparcours zu vielfältigen Themen erstellen. Eine gute Unterstützung ist dabei die Schritt-für-Schritt-Anleitung auf der Materialseite von Bildungspartner NRW.
  • Ihr arbeitet mit sogenannten Sub-Accounts gemeinsam mit euren Schüler*innen an Parcours.
Für alle Fragen und weitere Informationen gibt es einen Nutzer*innensupport von Bildungspartner NRW. Außerdem gibt es Online-Seminare für Einsteiger*innen, die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite.

Schriftzug "Praxis"

Digitalisierung mal spielerisch – auch von zuhause

Mit BIPARCOURS kann die Nutzung von Smartphones oder anderen Endgeräten in den Unterricht eingebunden werden. Die Möglichkeiten der Gestaltung der Parcours sind vielfältig. Mögliche Komponenten im Parcours-Creator:

  • Einbau von Quizelementen
  • Aufnahme von Foto-, Video- und Audioelemente
  • Scannen eines QR-Codes
  • Erreichen eines bestimmten Standortes

Anhand der Auswertungsfunktion lassen sich die Antworten der Teilnehmenden einsehen und die Ergebnisse, der im Parcours erstellten Medien in übersichtlicher Weise, miteinander vergleichen und nachbereiten. BIPARCOURS eignet sich für die Konzipierung einer ‚klassischen‘ Wissensabfrage, aber auch für die Gestaltung von aufregenden Themenrallyes durch die Natur oder durchs Museum. Schüler*innen können die Parcours dann problemlos mit dem eigenen Endgerät spielen – auch von zuhause. Einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten von BIPARCOURS gibt es auch auf dem Blog.