Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Silberfarbenes Objektiv einer Fotokamera in Großaufnahme
Sammlungen

Die Sammlung Oliver Beernink

"Die Dörfer"

Das Fotoarchiv des LVR-Zentrum für Medien und Bildung konnte im Jahr 2019 ein Konvolut, bestehend aus rund 60 Negativen, aus der Serie „Die Dörfer“ von Oliver Beernink übernehmen. Oliver Beernink hat ab 2013 im Rahmen seines Studiums der Fotografie kontinuierlich Dörfer im Rheinischen Braunkohlerevier fotografiert, die dem Tagebau Hambach weichen müssen. Besondere Aufmerksamkeit widmete er bei seinem Projekt der Architektur, der Infrastruktur und der Vegetation.

Die einzelnen Dörfer wurden regelmäßig fotografiert. Das LVR-Zentrum hat Fotos der Dörfer Immerath, Borschemich, Manheim, Pesch, Pier, Pommerich und Vilvenich übernommen; der Bestand beinhaltet außerdem eine kleine Serie zum Abriss der Kirche in Immerath.

Das Konvolut besteht ausschließlich aus analogen Schwarz-Weiß-Negativen.


Ihre Ansprechperson:

Foto: Eva Lanzerath

Eva Lanzerath

Wissenschaftliche Referentin Fotoarchiv

Raum: 343