Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen

Audio-, Video- Multimediaproduktion

Ausstellungsmedien für „Roms fließende Grenzen – Der Limes am Rhein“

Inhalte von YouTube anzeigen?

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen. Hinsichtlich weiterer Details beachten Sie bitte die Hinweise auf den Seiten des externen Angebots.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die archäologische Landesausstellung NRW im LVR-Archäologischen Park Xanten (30.09.2021-16.10.2022) ist u.a. im Wechselausstellungsbereich des Römermuseums und im extra dafür errichteten Limes-Pavillon zu sehen, der zum festen Bestandteil der Dauerausstellung wird. Exponate, Modelle und zahlreiche Medien vermitteln unterschiedliche Facetten des Limes am Niederrhein. Ein Film auf einer großen Videowand führt am Anfang im Pavillon in das Thema ein. Eine interaktive Station erläutert die Ausrüstung der lebensgroß dargestellten Legionäre in verschiedenen Zeitabschnitten, Hörspiele an Stationen bieten Einblicke in das römische Leben und Erklär-Videos zeigen Methoden der Archäologie. Auf einem interaktiven Tisch im Wechselausstellungsraum lassen sich die verschiedenen Gebäude des Lagers Vetera 1 erkunden.

Hintergrundinformationen
Realisierung 2021
Auftraggeber LVR-Archäologischer Park Xanten
Aufgabe Planung und Umsetzung verschiedener Ausstellungsmedien
Leistung Beratung, Konzept, Gestaltung und Programmierung der interaktiven Stationen, Erklärvideos und Hörspiele. Konzept, Buch, Regie, Dreh und Postproduktion des Einführungsfilms
Team Beratung, Konzeption Ausstellungsmedien: Angela Giebmeyer, Tom Lovens; Interaktive Stationen - Gestaltung und Programmierung: Ralf Nussbaum, Marc Jansen; Erklär-Videos, Infotische – Animation und Schnitt: Christian Lehr; Hörstationen - Leitung und Redaktion: Linda König; Text: Frauke Reyer; Einführungsfilm - Konzept und Regie: Nina Koshofer; Kamera: Mark Riemer; Schauspieler: Jonathan Schimmer, Schnitt: Christian Lehr; (Aufgrund der vielen Beteiligten können wir hier nur eine Auswahl nennen.)
Produktionsleitung Angela Giebmeyer, Tom Lovens.

Ansprechpersonen

Foto: Angela Giebmeyer

Angela Giebmeyer

Wissenschaftliche Referentin
Produktionsleitung

Raum: 317