Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen

Film

Dokumentation »Süße Früchtchen«

Obstbau im Neuwieder Becken

Inhalte von YouTube anzeigen?

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen. Hinsichtlich weiterer Details beachten Sie bitte die Hinweise auf den Seiten des externen Angebots.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Obsthof Spurzem-Kreuter in Mülheim-Kärlich steht exemplarisch für den Obstbau im Neuwieder Becken. Wir verfolgen die Kirschblüte, den Grünschnitt von Apfelbäumen sowie die Ernte von Kirschen und Äpfeln. Ergänzend dazu schildert ein Exkurs den rund 80 ha umfassenden kommerziellen Holunderanbau und seine Bedeutung für die Region. Ein zweiter Exkurs stellt den neuen Streuobstwiesenweg vor.

Hintergrundinformationen
Realisierung 2010
Auftraggeber LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte
Aufgabe Der Film ist ein weiterer Beitrag zu der Reihe volkskundlicher Filmdokumenationen des LVR-Instititus für Landeskunde und Regionalgeschichte
Leistung Dreharbeiten, Postproduktion mit Sprecheraufnahme, DVD-Mastering und Massenkopie
Team Buch & Regie: Berthold Heizmann (LVR-ILR); Kamera: Dieter Stürmer; Schnitt: Dino Paetzold; Produktionsleitung: Tom Lovens
Sprecherin Irina Scholz
Technische Infos DVD-Video, Format 16:9, gedreht mit Sony XD-CAM HD Kamera
Länge 26 Min.

Ansprechperson

Foto: Tom Lovens

Tom Lovens

Stellvertretender Abteilungsleiter Produktion
Sachgebietsleiter Audio, Video, Multimedia

Raum: 318

Weitere Projekte