Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen

Veranstaltungen

MediaLab Inklusiv
Gaming ohne Grenzen

Logo Gaming ohne Grenzen

Unser „MediaLab Inklusiv“ startet seine Workshopreihe 2022 mit dem Thema „Gaming ohne Grenzen“. Sie sind herzlich eingeladen, auch Kolleg*innen und Schüler*innen zur Online-Veranstaltung mitzubringen. Es sind keine besonderen technischen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse nötig. Über die nächsten thematischen Workshop-Angebote informieren wir Sie in Kürze.

Workshop: Gaming ohne Grenzen? Barrieren in Computerspielen erkennen und überwinden

Digitale Spiele bieten interaktive Räume in denen Kinder und Jugendliche Zugang zu Erlebnissen, Handlungen und Lern-Erfahrungen bekommen, die ihnen sonst nicht möglich wären. Diese sind jedoch oftmals nicht frei von Barrieren für Menschen mit Beeinträchtigung, was eine Teilhabe erschwert.

Doch wie lassen sich diese Hürden erkennen und überwinden?
Denn gerade Games bieten hinreichend Erfahrungsräume zum Austausch, zur Kooperation - und somit auch zum sozialen Lernen im inklusiven Unterricht. Im Rahmen des MediaLab Inklusiv möchten wir Sie einladen, mit uns virtuelle Räume und Praxisprojekte zu digitalen Spielen kennen zu lernen.

Wann? Dienstag, 22.02.2022; 14.30 – 16.30 Uhr
Wo? Zoom-Videokonferenz (LVR-Lizenz) – der Zugangslink wird nach Anmeldung verschickt
Referentin: Saskia Moes, Fachstelle Jugendmedienkultur NRW und Melanie Eilert, Botschafterin des Projektes Gaming ohne Grenzen
Moderation: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Anmeldung: bis 21.02.2022 mit Angaben zu: Person, Schule/Einrichtung, Funktion

Anmeldung und Information unter: medialab-inklusiv@lvr.de


Foto: Hannah Heimbuchner

Hannah Heimbuchner

MediaLab/GamesLab
Medienbildung

Raum: 401

Foto: Dirk Poerschke

Dirk Poerschke

MediaLab/GamesLab
Medienbildung

Raum: 401