Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen

Veranstaltungen

Demokratieförderung mit Games im Unterricht
Lehr- und pädagogische Fachkräfte der SEK I/II

Spielfiguren und Würfel

Spielen gehört zum Menschsein dazu.
Es fördert unterschiedliche Fähigkeiten und macht Spaß. Digitale Games sind dabei für viele Kinder und Jugendliche ein integraler Bestandteil ihrer Freizeit. Den Weg in Klassenzimmer finden Games aber nur selten.
Dabei ergeben sich im schulischen Kontext viele Chancen, auch den Einsatz von Games im Unterricht zu fördern.
Ziel dieser Fortbildungen ist es, den Lehrkräften für die Primar- und Sekundarstufe Games vorzustellen, die sie im Unterricht zur Förderung von Demokratie und Toleranz einsetzen können.
Wir möchten mit einem hohen Anteil an praktischen Übungen zur Reflexion über die sich ergebenden Möglichkeiten anregen.
Abgerundet wird die Fortbildung durch die konkrete didaktische Planung einer Unterrichtseinheit zu einem ausgewählten Spiel.

In Kooperation mit Landespräventionsstelle gegen Gewalt und Cybergewalt an Schulen in NRW, Kompetenzteam Düsseldorf und dem Schulamt für die Landeshauptstadt Düsseldorf

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich an Lehr- und pädagogische Fachkräfte der SEK I/II
Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt!

Anmeldung und Information unter: medialab@lvr.de


Foto: Hannah Heimbuchner

Hannah Heimbuchner

MediaLab/GamesLab
Medienbildung

Raum: 401

Foto: Dirk Poerschke

Dirk Poerschke

MediaLab/GamesLab
Medienbildung

Raum: 401