Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Silberfarbenes Objektiv einer Fotokamera in Großaufnahme
Fotoarchiv

10. Tag der Archive in Düsseldorf

Hände halten ein Glasnegativ

Die Eröffnungsveranstaltung „Tag der Archive in Düsseldorf“ findet im Jahr 2020 wieder am bundesweiten Tag der Archive, am 7. März, um 18:00 Uhr im Hetjens-Museum statt. In diesem Jahr – wie auch schon 2018 - dehnen die Düsseldorfer Archive den Tag der Archive auf eine Woche aus und präsentieren vom 7. bis zum 14. März ein vielfältiges Programm in den verschiedenen Einrichtungen. Das komplette Programm des 10. Tags der Archive in Düsseldorf entnehmen Sie bitte dem Flyer; aktuelle Ergänzungen des Programms werden auf der Seite „Geschichte in Düsseldorf“ sowie im Blog zum Tag der Archive in Düsseldorf veröffentlicht.

Das LVR-Zentrum für Medien und Bildung bietet anlässlich des 10. Tags der Archive in Düsseldorf einen Vortrag zur „Geschichte der Fotografie. Von den Anfängen bis heute“ mit anschließender Führung durch das Fotoarchiv und durch die Räume der Fotoproduktion an. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 13. März, um 18:00 Uhr im LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bertha-von-Suttner-Platz 1 (Eingang VHS, 3. Etage), statt.

***Aktueller HINWEIS*** Die Veranstaltung am 13.03.2020 im LVR-ZMB kann aufgrund der Präventionsmaßnahmen zum Schutz vor der Verbreitung von CoV19 leider nicht stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Außerdem wird auf der Veranstaltung „Partnerarchive stellen sich vor“ am 10. März um 19:00 Uhr im Heinrich-Heine-Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf, Bilker Straße 12-14, ein Einblick in den Bestand und die Geschichte des landeskundlichen Fotoarchivs gegeben.


Ihre Ansprechpartnerin

Foto: Eva Lanzerath

Eva Lanzerath

Wissenschaftliche Referentin Fotoarchiv

Raum: 343