Zur Startseite LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf (ZMB)
Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
DGS-Symbol
Logo 'Leichte Sprache'
Inhalt
Silberfarbenes Objektiv einer Fotokamera in Großaufnahme

Fotografie

Jugend gestaltet Zukunft

Internationale Jugendbegegnungen an Orten der Erinnerung in Europa

»Jugend gestaltet Zukunft«, so heißt das 2008 vom LVR-Landesjugendamt initiierte internationale Jugendaustauschprogramm. Junge Menschen begegnen sich an Orten in Europa, in denen sich während des Zweiten Weltkrieges Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung ereigneten.

Im Zweiten Weltkrieg fanden in vielen Orten Europas Verbrechen der deutschen Besatzer gegenüber der Zivilbevölkerung statt. Diese Orte sind »vergessene Orte«. Das heißt, diese Verbrechen sind kaum in der kollektiven Erinnerung auf nationaler wie internationaler Ebene präsent. Ukraine und Griechenland sind eine dieser Orte.

Die Fotos aus der Ukraine dienten als Grundelement zur Fotoslideshow mit den Zeitzeugeninterviews für die ukrainische Version der DVD-ROM.

Im Rahmen dieses Projektes und der politischen Bildungsarbeit entstanden zwei multimediale DVD-ROMs mit vielen Texten, Bildern und Zeitzeugeninterviews.

Ihr Ansprechpartner

Foto: Markus Nemitz

Markus Nemitz
Sachgebietsleiter Fotografie/Fotoarchiv
Fotografenmeister

T +49 (0) 211 27404-3192
F +49 (0) 221 8284-1503
Markus.Nemitz@lvr.de
Raum: 306


Verwandte Themen

Offene Blechdose mit alten Schwarzweiss- und Farbfotos
Fotomontage: linke Bildhälfte Menschen auf der Flucht im Zweiten Weltkrieg und rechte Bildhälfte deutsche Schülergruppe während eines Besuchs in der Ukraine