Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Film

Spielfilm »Eines Tages…«

Demenz Filmratgeber für Angehörige

"Eines Tages…" spürt Frieder , dass er „schwarze Löcher“ in seiner Erinnerung hat; seine Frau und die Kollegen vermuten einen „Burn-out“ – Annette und Leon suchen einen Weg für die weitere Betreuung ihrer demenzkranken Mutter. Doch ihre Vorstellungen davon gehen weit auseinander – Jakob lebt schon lange in seiner eigenen Welt. Seine Frau Margot umsorgt ihn liebevoll und vergisst dabei völlig ihr eigenes Leben. Die Beraterin Miriam hilft ihr, einen entscheidenden Schritt zu tun.

Hintergrundinformationen
Realisierung 2010
Auftraggeber LVR; Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW; Landesverbände der Pflegekassen
Aufgabe Entwicklung des Gesamtkonzepts eines Demenz-Filmratgebers, Einsatz der Spielfilmszenen in den Themenfilmen, Fachrecherche in Zusammenarbeit mit einer Fachredaktion, Exposé, Projektleitung
Produktion Ester.Reglin.Film im Auftrag des LVR-ZMB
Darsteller Horst Janson, Annekathrin Bürger, Heinrich Schafmeister, Verena Zimmermann, Irene Fischer, Herbert Schäfer, Ulrike C. Tscharre, Sema Meray, Andreas Schmidt u.v.a.
Team Buch: Karin Kaci; Regie: Ian Dilthey; Kamera: Andreas Köhler; Schnitt: Oliver Grothoff; Projektleitung: Angela Giebmeyer, Tom Lovens
Technische Infos DVD-Video, Format 16:9, Master in HD, 1080 25p

Ansprechpersonen

Foto: Tom Lovens

Tom Lovens

Stellvertretender Abteilungsleiter Produktion
Sachgebietsleiter Audio, Video, Multimedia

Raum: 318

Foto: Angela Giebmeyer

Angela Giebmeyer

Wissenschaftliche Referentin
Produktionsleitung

Raum: 317

Weitere Projekte

Frau mit Puppe

Filmratgeber - Demenz Themenfilme

mehr erfahren

Demenz Themenfilme