Zur Startseite LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf (ZMB)
Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
DGS-Symbol
Logo 'Leichte Sprache'
Inhalt

Ton

Hörstation - Ausstellung Chargesheimer

Die Entdeckung des Ruhrgebiets

Heinrich Böll publizierte im Jahre 1958 zusammen mit dem Fotografen Chargesheimer den Bildband "Im Ruhrgebiet". Insgesamt liegen circa 1.500 Negative vor, die im Rahmen des Buchprojektes entstanden sind. Sie bilden den Fundus zu einer Ausstellung mit Ruhrgebietsbildern von Chargesheimer, die weit über den Bildband von 1958 hinausgeht und noch nie veröffentliche Fotos zeigt.

Hintergrundinformationen
Realisierung 2014
Eröffnung 26. Mai 2014
Auftraggeber Ruhr Museum Essen
Aufgabe Produktion einer Lesung der Heinrich Böll Texte für die Fotoprojektion in der Ausstellung.
Team Redaktion: Sandra Sorgenicht; Aufnahme & Tonmischung: Heiko Walter; Projektleitung: Linda König
Technische Infos Sprecheraufnahme und Mischung im hauseigenen Tonstudio
Sprecher Matthias Ponnier
Länge 58 min.

Ansprechperson

Foto: Linda König

Linda König
Audio-Produktionen

+49 (0) 211 27404-2996
+49 (0) 211 27404-3200
Linda.Koenig@lvr.de
Raum: 310

Weitere Projekte

Außenaufnahme Ruhr Museum