Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
blauer hintergrund mit eingedrückten kreisen
Medienbildung

Soziale Netzwerke

Chancen und Risiken von Facebook, Twitter & Co.

Kinder mit IPad

Das Internet bietet vielfältige Chancen und Möglichkeiten. Kinder und Jugendliche wachsen heute wie selbstverständlich damit auf. Sie nutzen in ihrer Freizeit vor allem soziale Netzwerke im Internet, E-Mail und Chatprogramme - oft ohne Vorbehalte. Den verantwortungsvollen Umgang damit müssen viele erst lernen.

Bewahrpädagogische Ansätze greifen da schon lange nicht mehr. Hier bedarf es nachhaltiger pädagogischer Konzepte, medienpädagogischer Kernkompetenzen und deren Einbeziehung in die tägliche pädagogische Praxis.

Das LVR-Zentrum für Medien und Bildung bietet unter Berücksichtigung des Jugendschutzes Fortbildungen für Pädagogen und Pädagoginnen, Eltern, Kinder und Jugendliche zum Internet, Facebook und Co. an. Im Vordergrund steht dabei nicht die Vermittlung von technischem Expertenwissen, sondern der Kompetenzerwerb für eine kinderfreundliche und sichere Nutzung digitaler Medien. Innovative Projekte der Medienerziehung zur altersgerechten und sinnvollen Nutzung des Internet stehen hier im Vordergrund. Wichtigstes Ziel ist dabei ist die Vermittlung von Medienkompetenz.


Foto: Dirk Poerschke

Dirk Poerschke

Beratung, Medienprojekte, Cybermobbing, Computerspiele, Soziale Netzwerke

Raum: 401

Grafik mit Kästchen, darin Pluszeichen, daneben die Stichworte News, Event und Update

Kinder-und Jugendmedienschutz in Düsseldorf

mehr erfahren

KJM