Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Roll-Up KinderKinoFest mit Luftballons
Medienzentrum Düsseldorf

KinderKinoFest Düsseldorf

8.890 kleine und große Filmfans machten sich „Auf ins Unbekannte“

Zwei Kinder in dunklem Kinosaal mit heller Leinwand

Vom 15. – 21. November 2018 lud die 33. Ausgabe des KinderKinoFestes zu Filmen und Aktionen rund um das Motto „Auf ins Unbekannte“. In fünf Kinos und knapp 30 Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen konnten junge Filmfans in besondere Filmwelten eintauchen und dem Gesehenen aktiv nachspüren.

Gut besuchte Schul- wie Wochenendscreenings

9.033 Besucherinnen und Besucher nahmen an den diversen Veranstaltungen teil, davon ein Großteil Schülerinnen und Schüler aus Düsseldorf und Umgebung.
Großer Renner bei den Schulvorstellungen, aber auch dem Familienprogramm am Wochenende war „Die kleine Hexe“. Die stimmige Verfilmung des beliebten Kinderbuchklassikers lockte über 1.000 Gäste zum KinderKinoFest.

Fragerunden und Trommelkonzerte

Äußerst lebendig ging es bei den Gesprächen zwischen Publikum und Filmschaffenden zu. Zu „Jim, Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, „Nur ein Tag“ sowie „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ wurden viele, viele Fragen gestellt und auf Augenhöhe des jungen Publikums beantwortet. Großer Beliebtheit freuten sich auch die Sonderveranstaltungen für KiTa und Vorschulkinder, wie „Kurz für Klein“ oder ein Trommelworkshop im Kinosaal.

Vom Kinosessel ins Abenteuer

Mitdenken, Mitmachen und Mitgestalten war auch 2018 fester Bestandteil des KinderKinoFestes. Dafür sorgten ein weiteres Mal viele tolle Aktionen in den Kinos, vor allem aber das abwechslungsreiche Mitmachprogramm in den zahlreichen teilnehmenden Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in ganz Düsseldorf. Neben Filmdrehs, Bastelaktionen und Schnitzeljagden für das Publikum von 4 bis 12 Jahren, fand in diesen auch ABGEDREHT statt, das Film- und Aktionsprogramm für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren.

Termin 2019

Das 34. KinderKinoFest Düsseldorf wird vom 14. – 20. November 2019 stattfinden und wie gewohnt gemeinsam vom LVR-Zentrum für Medien und Bildung, dem Jugendamt und dem Filmmuseum der Stadt Düsseldorf ausgerichtet werden. Das Programm der 34. Ausgabe wird ab September 2019 unter www.kinderkinofest.de einsehbar sein. Programmhefte werden ab diesem Zeitpunkt in vielen öffentlichen Einrichtungen und Institutionen in Düsseldorf und Umgebung ausliegen.
Anmeldungen können ab Oktober 2019 über die KiKiFe-Hotline 0211/27404 3108 von Mo-Fr in der Zeit von 9.00-16.00 Uhr und die Website erfolgen.

Das Maskottchen des KinderKinoFests Klappi Hand in Hand mit einem Freund in Gestalt eines Filmkamera

Ihre Ansprechpartnerin:

Foto: Franziska Ferdinand

Franziska Ferdinand

Wissenschaftliche Referentin
Medienbildung

Raum: 402