Zur Startseite Landschaftsverband Rheinland (LVR) | Qualität für Menschen
Inhalt
Silberfarbenes Objektiv einer Fotokamera in Großaufnahme
Fotoarchiv

Fotosammlungen

Nachlässe rheinischer Fotografinnen und Fotografen

Frau sitzt mit einem Kind auf dem Schoß am Kölner Rheinufer mit Blick auf die Hohenzollernbrücke. Am Geländer ein Schild "Benutzung des Stuhls pro Stunde 20 Pfennig"

Das Fotoarchiv bewahrt in seinen Beständen umfangreiche Nachlässe einzelner Fotografen, die ihm gelegentlich durch Schenkungen angeboten oder durch Ankauf erworben werden. Hierzu zählen beispielsweise die Sammlungen »Hans Berben«, »Bert Müller-Schwanneke«, »Christine Langensiepen«, »Paul Schmitz« oder »Carl-August Stachelscheid«, die nach und nach digitalisiert werden.

Alte Frau und kleines Mädchen am Deutzer Rheinufer - mit Blick auf den Kölner Dom und die provisorisch wiederaufgebaute Hohenzollerbrücke

Sammlung »Bert Müller-Schwanneke«

Bereits zu Lebzeiten hat Bert Müller-Schwanneke erste Teile seines fotografischen Werks dem Fotoarchiv des LVR-ZMB übergeben. Heute umfasst der gesamte Nachlass im Archivbestand mehr als 30.000 Negative.

mehr erfahren
Arbeiter schweisst am Fließband an einer Autokarosserie

Sammlung »Hans Berben«

Dem 1914 in Düsseldorf geborenen und 1979 hier auch verstorbenen Fotografen Hans Berben verdankt das ZMB-Fotoarchiv einen großen Bestand Düsseldorfer Motive.

mehr erfahren
19 Männer unterscheidlichen Alters mit einfachen Uniformen stehen um einen Handkarren

Sammlung »AWISTA«

Dieser kleine Bestand dokumentiert die Geschichte der Müllabfuhr in den frühen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts in Düsseldorf.

mehr erfahren
Acht Männer mit unterscheidlichen Instrumenten auf einer Konzerthausbühne

Sammlung »Christine Langensiepen«

Die Sammlung aus ca. 90.000 Negativen umfasst neben andere Themen vor allem die Musikszene Düsseldorfs von der Mitte der 1970er- bis zum Ende der 1990er Jahre.

mehr erfahren
Kleine, weisse Kriegsschiffe liegen festgemacht an der Kaimauer in Düsseldorf

Sammlung »Paul Schmitz«

Thematische Schwerpunkte im Nachlass »Paul Schmitz«, der durch die Freundschaft mit Hermann Boß, des ersten Düsseldorfer Bildstellenleiters ins Fotoarchiv kam, sind - neben zahlreichen Reproduktionen - vor allem Fotografien von Veranstaltungen der katholischen Kirche und katholischer Verbände.

mehr erfahren
Schwarz-Weiss-Aufnahme einer historische Straßenbahn vor dem noch kriegsbeschädigten Kölner Hauptbahnhof im Jahr 1949

Sammlung »Carl August Stachelscheid«

Die Sammlung »Carl August Stachelscheid« besteht aus ca. 18.000 Negativen, und beinhaltet vorwiegend Presse- und Werbeaufnahmen aus der Nachkriegszeit

mehr erfahren

Ihre Ansprechpersonen

Foto: Eva Lanzerath

Eva Lanzerath

Wissenschaftliche Referentin Fotoarchiv

Raum: 343